Süß, happy und fit

Von wegen zuckerkrank – ein Blog über glückliches Leben, leckere Ernährung und Sport mit Typ-1-Diabetes

Logi und Sport

Hinterlasse einen Kommentar

Das ist eine nette Übersicht. Ich stelle bei mir fest, dass ich weniger Extra-Kohlenhydrate beim Sport brauche, wenn ich generell weniger Kohlenhydrate esse und meinen Fettstoffwechsel damit ebenfalls gut im Training habe.

FigurZoom

 Sport schreit nach Kohlenhydrat, oder?

Was ist nun mit Logi, die Ernährung, die Kohlenhydrate reduziert? Breche ich nun beim Workout zusammen?

Keine Angst!

Zunächst einmal möchte ich Dich Folgendes fragen:

  1. Welchen Sport machst Du?
  2. Wie oft trainierst Du?
  3. Wie lange dauert Dein Workout?
  4. Wieviele Kohlenhydrate isst Du?
  5. Wie hoch ist Dein Körperfettanteil?

Der Körper verbrennt am allerliebsten Kohlenhydrate, um Energie zu haben. Allerdings kann er auch anders… Er hat sich früher oft genug mit weniger zufrieden geben müssen. Da ist dann noch eine weitere Möglichkeit Energie zu bekommen: aus deinen Fettreserven.

Das trifft sich gut, denn genau die wollen wir doch loswerden!

Dein Körper kann bei mittleren und niedrigeren Intensitäten sehr gut über die Fette die Energie beziehen. Was du brauchst:

  • eine Sportart, die Dir richtig Spaß macht und im niedrigen oder mittleren Bereich liegt: eine Ausdauersportart wie Radfahren, laufen oder Kurse im Fitnesscenter.
  • Du solltest noch atmen können……

Ursprünglichen Post anzeigen 435 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s